Family Care Home Program

Wir suchen laufend Family Care Lebensplätze. Anfragen sind jederzeit möglich.

Als Züchter ist uns das Wohlergehen und die Gesundheit jedes Hundes wichtig. Sie  sollen ein schönes und artgerechtes Leben mit ihren Familien führen können.  Wir möchten als Züchter wachsen, die Rasse verbreiten und den Zucht-Standard verbessern. Dazu brauchen wir eine bestimmte Anzahl an Hunden. Da wir aber keine Zwingerhaltung möchten und ab einer gewissen Größe nicht mehr jedem Hund gerecht werden könnten bzw. er mit uns im Haus nicht mehr leben könnte, haben wir uns für das Family Care Home Program entschieden. Das Family Care Home Program wird weltweit erfolgreich von den besten Züchtern mit großem Erfolg angewendet.

Das wichtigste in Kürze:

  • der Welpe ist bei der Übergabe ca. 8 – 9 Wochen alt
  • die Hündin hat maximal drei Würfe
  • diese bekommt sie frühestens im Alter von  2,5 Jahren
  • der letzte Wurf findet vor Vollendung des achten Lebensjahr statt
  • zwischen den Würfen liegt mindestens eine Pause einer Läufigkeit, mind. 10 Monate (Im Durchschnitt sind es 18 Monate zwischen den Würfen)
  • die Wurfplanung erfolgt frühzeitig und wir informieren mind. ein halbes Jahr im Voraus über den Zuchteinsatz
  • die Hündin bleibt pro Wurf zwischen 9 und 10 Wochen bei Styrian Doodles
  • sie können die Hündin und deren Welpen während der Aufzucht bei uns besuchen
  • der Rufname des Hundes ist frei wählbar
  • der Hund kostet 550 Euro (wenn er als Zuchthund eingesetzt wird)
  • Kosten für zuchtbezogene Arzttermine zahlt Styrian Doodles

Was genau ist das Family Care Home Program?

Im Family Care Home Program entschließen Sie sich, einen Styrian Doodle Welpen bei sich aufzunehmen, welcher später von uns für die Zucht verwendet wird. Der Hund lebt bei Ihnen wie ein Familienhund und lebt sein normales Hundeleben. Erst mit zwei Jahren prüfen wir ob er zur Zucht eingesetzt werden kann. Solange der Hund für die Zucht eingesetzt wird, ist Styrian Doodles offiziell Eigentümer. Für den Hund sind Sie Hauptbezugsperson. Er kann in ihrem Familienleben gleich integriert werden wie ein Hund welcher nicht zur Zucht eingesetzt wird. Sobald die Zucht abgeschlossen ist wird der Hund kastriert und geht in Ihr Eigentum über. Als „Dankeschön“ für Ihre Unterstützung können wir Ihnen bis zu 100% vom eigentlichen Kaufpreis erlassen.

Was kostet ein Family Care Home Program Welpe?
Bei Übernahme des Welpen hinterlegen Sie eine Anzahlung von 550,00€. Wenn der Hund 2 Jahre alt ist werden die zur Zucht notwendigen Gesundheits-Untersuchungen durchgeführt. Die Resultate entscheiden über die Zukunft als Zucht- oder Familienhund. Wenn der Hund nicht zur Zucht geeignet sein sollte,  geht in ihr Eigentum über, für die Hälfte des üblichenrj8_5645

Kaufpreises (Restzahlung 550,00 €). Erfüllt er die Kriterien wird dieser für die Zucht eingesetzt. Sollten Sie mit dem Hund spezielle Zusatzausbildungen ablegen, welche mit uns abgestimmt sind (zB Service oder Therapiehund), werden wir Ihnen die gesamte Anzahlungssumme retournieren.

Kommen weitere Kosten auf mich zu?
Sobald der Welpe bei Ihnen einzieht, ist er ein vollständiges Familienmitglied. Der Hund wird bei Ihnen leben und aufwachsen. Sie sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes verantwortlich. Dazu gehören zB die jährlichen Arzttermine, Frisörtermine, Fellpflege, die Hundeausbildung, hochquailitatives Hundefutter, Bewegung, Sozialisierung und vor allem viel Liebe und Aufmerksamkeit. Alle mit der Zucht verbundenen Tierarztkosten werden von Styrian Doodle getragen. Unsere Familiy Home Program Familie ist nur für die routinemäßigen Tierarztkosten und die sonstigen üblichen Familienhundekosten (Futter, Fellpflege, usw.)  ihres Hundes verantwortlich.

rj8_5693Wann zieht der Welpe bei uns ein?
Styrian Doodles Welpen, welche unser Family Home Program durchlaufen, werden Ende der 8. Woche Ihren neuen Familien übergeben.

Wie viele Würfe wird mein Welpe einmal haben?
Die Gesundheit eines jeden Hundes ist uns besonders wichtig. Erst wenn der Hund die volle körperliche und geistige Reife erreicht hat, werden wir ihn für die Zucht einsetzen. Die Hündin bekommt frühestens in der dritten Läufigkeit und nach den nötigen Gesundheitsprüfungen Welpen. Der Hund ist dann ca. 2,5 Jahre alt. Die Hündin wird maximal dreimal in Ihrem Leben einen Wurf bekommen. Wobei zwischen den Würfen mindestens eine Läufigkeit bzw. mind. 10 Monate als Regenerationspause dient.

Wie lange bleibt der Hund pro Wurf bei Styrian Doodles?

Die Hündin bleibt etwa 9 bis 10 Wochen bei uns (von der Geburt bis zur Abgabe der Welpen). Die trächtige Hündin kommt ca. eine Woche vor Geburt zu uns. Das österreichische Tierschutzgesetz schreibt vor, dass Welpen und Mutter acht Wochen zusammen aufwachsen müssen bevor diese getrennt werden dürfen. Nach Ablauf der acht Wochen dürfen sie die Hündin wieder zu sich nach Hause nehmen. Während des Aufenthalts können Sie Ihren Hund besuchen. Auf unserem 3000m² großen Grund können die Hunde spielen oder sie genießen eine Spazierrunde um den nahe gelegenen See. Außerdem können Sie gerne an der Entwicklung der Welpen teilnehmen.

Welche Kriterien muss ich erfüllen, damit ich bei diesem Programm mitmachen kann?
Um einen Zuchtwelpen aus unserem Family Home Program zu erhalten, sollte Sie maximal zwei Autostunden von uns entfernt leben. Sollte ein Garten vorhanden sein, muss diese über einen ausbruchsicheren Zaun verfügen. Der Hund muss mit Ihnen im selben Haushalt wohnen. Wir akzeptieren keine Zwingerhaltung oder lange unbeaufsichtigte Gartenaufenthalte.  Eine rj8_5633gewaltfreie und positive Hundeausbildung ist uns genauso wichtig wie ein verantwortungsvoller Umgang während der Läufigkeit. Ein weiterer Hund (ein Rüde müsste kastriert sein) im Haushalt ist kein Problem. Wir wünschen uns einen regelmäßigen Kontakt und Informationen über den aktuellen Entwicklungsstand. Persönliche Treffen (Spaziergänge, Hausbesuche) bei uns sind wichtig, damit der Hund sich an uns und die Umgebung gewöhnen kann.

Was sind die Vorteile eines Family Care Home?

+ Sie haben in der Regel eine kürzere Wartezeit. Einen Australian Labradoodle Welpen zu erhalten kann oft Jahre dauern. Family Care Welpen Plätze werden immer mit Priorität behandelt und stehen an erster Reihe.

+ Sie bekommen den Hund, welcher im Wurf die besten Eigenschaften (Erscheinung & Temperament) aufweist.

+ Sie bekommen eine komplette Gesundenuntersuchung kostenlos (Hüften, Augen, DNA Analyse)
+ Sie bekommen einen Original Australian Labradoodle Welpen zu einem Viertel des üblichen Kaufpreises.
+ Sollten Sie eine Therapie- bzw. Service-Hundeausbildung mit Zertifikat abschließen, bekommen sie den Betrag 100% zurück
+ Sie sind Teil des Zuchtprogramms und leisten einen wertvollen Beitrag für zukünftige Hundewelpen.